Minecraft 1.12 herunterladen

Call of Duty kehrt auf Mobilgeräte zurück, diesmal ist es keine einfach optimierte Version der Konsole. Strike Team bietet eine eigenständige Geschichte mit eigener Mechanik und Gameplay. Herunterladen kann schwierig sein i Mojang hat es geschafft, das Gameplay von Minecraft auf Ihr Touchscreen-Gerät zu übertragen. Einer der Hauptgründe, dass Minecraft ein solches Phänomen geworden ist, ist die Art und Weise, wie es Sie auffordert, Ihre Kreativität zu verwenden. Dieses Element wurde in der Pocket-Version des Spiels nicht verloren. Das Spiel enthält verschiedene Modi für die Spieler zu genießen. Im Überlebensmodus beginnst du in einer zufälligen Umgebung und musst die zur Verfügung stehenden Ressourcen verwenden, um Schutz und Gegenstände zu bauen, um dich zu schützen. Es gibt auch einen kreativen Modus, der den Überlebensaspekt abschließt und es euch ermöglicht, zu bauen, was immer ihr wollt. Es stehen mehrere Multiplayer-Optionen zur Verfügung.

Wenn Sie Zugriff auf ein kostenloses Xbox Live-Online-Konto haben, können Sie mit bis zu 4 Freunden spielen. Es gibt auch die Möglichkeit, einen privaten Server für Sie und zehn Freunde einzurichten, die den Realms-Dienst nutzen, obwohl dies eine Funktion ist, für die Sie ein Premium-Konto benötigen. Es ist nicht möglich, mit Freunden auf der ursprünglichen Minecraft PC-Version zu spielen (im Microsoft Store zu finden), also seien Sie sich bewusst, wenn Sie mit bestimmten Freunden spielen möchten. Es gibt auch kostenlose MMO-Server zu erkunden und eine ganze Community zu interagieren. Es gibt auch Kindersicherungen, die es Eltern ermöglichen, den Multiplayer-Modus für Kinder sicherer zu machen. Die Entwickler haben eine vernünftige Arbeit geleistet, um ein Steuerungssystem für mobile Geräte zu schaffen, insbesondere für das Sammeln und Basteln von Gegenständen. Allerdings kann der Kampf ein wenig zappelig sein. Die Benutzeroberfläche ist auch blockiert, aber im Einklang mit dem Spiel. Das Spiel läuft gut auf den meisten Geräten, aber die Grafik ist ein wenig blockier als üblich, aber dies ist ein vollkommen akzeptabler Kompromiss angesichts der Größe dieses Programms.

Die Pocket Edition entleert auch den Akku Ihres Geräts schnell, so dass Sie entweder neben einer Steckdose sein müssen oder ein tragbares Ladegerät zur Hand haben. Bemerkenswert ist, dass die Welt äußerlich durch primitive strukturierte Würfel dargestellt wird. Und sogar die Hauptfigur besteht aus ihnen. Genau dieser Stil ist heute wiedererkennbar. Darüber hinaus brachte das Spiel viele Anhänger und Nachahmer hervor. Verbessern Sie die Standard-Licht-App auf Ihrem Android mit Taschenlampe LED. Dieses Programm hilft, Ihr mobiles Gerät in Sekundenschnelle in ein helles und leuchtendes Werkzeug zu verwandeln. Ein großes Dienstprogramm Dies ist eine der vielen App Um die normale Funktion des Spiels zu erhalten, Veröffentlicht Mojang zusätzliche Versionen, um Probleme in der Minecraft-Welt zu beheben.

Es ist schwierig, uninformierten Personen in einem Wort zu erklären, was das Minecraft-Spiel ist, aber für sie zu klären, warum es bei Spielern auf der ganzen Welt wild populär geworden ist, ist noch schwieriger. Schließlich kann es nicht mit einer komplizierten Handlung oder schwindelerregenden Grafiken rühmen. Jedoch, Es gibt immer mehr Menschen, die Minecraft auf dem PC herunterladen möchten. Die Entwickler von Minecraft haben Schritte unternommen, um die Pocket Edition so frei fließend wie das Originalspiel zu machen. Sobald Sie die App auf Ihrem Android-Handy gestartet haben, können Sie die Einstellungen sofort ändern. Am besten wählen Sie den Kreativmodus aus, damit Sie sich mit der mobilen Version vertraut machen können. Dieser Modus ermöglicht es Ihnen, das Spiel mit rücksichtslosen Verlassenheit zu durchstreifen, weil Sie alle Materialien und Zutaten in Ihrer Werkzeugkiste haben. Keine Notwendigkeit, nach Holz, Blättern oder Fleisch zu suchen. Sie sind für Sie da, um sich vertraut zu machen und auszuprobieren. Wenn du nach Herausforderungen und Belohnungen suchst, schalte in den Überlebensmodus. Wie der Name schon sagt, musst du dich selbst abwehren, indem du Mob-Spawns, Monster und Creepers abwehrst, während du Wohnräume für deinen Avatar erschaffst.

Es kann zunächst nervenaufreibend sein, da Ihr Inventar leer, aber nicht unmöglich ist. Die Entwickler sind großzügig mit den Tools, die Sie mit nur einer begrenzten Anzahl von Ressourcen erstellen können.